ANGRIFF AUF DAS VIERTEL

Bislang unbekannte TäterInnen schmierten im Bremer Steintor-Viertel diverse NS-verherrlichende und antisemitische Symbole auf Fassaden von Gastronomie- und Kulturbetrieben, Fahrzeuge, Hauswände. Nur wenige Wochen zuvor, wurde in der Nähe mehrfach versucht ein alternatives Jugendzentrum nieder zu brennen. Am Tatort fand sich Propaganda einer neonazistischen Partei. Seit Jahresbeginn ist eine auffällige Häufung von antisemitisch und rassistisch motivierter […]

RECHTE PROVOKATIONEN IM ALLTAG

Eine Flagge der “IB” hängt provokativ im Fenster, inmitten einer Bremer Wohngegend, die multikulturell geprägt ist. Die “IB” und ihr Symbol steht für rassistischen Terror. Es wird Zeit, dass Bremen ein Verbot der “IB” und ihrer Symbole erlässt. Es ist Minderheiten nicht zuzumuten, dass sie im Alltag Symbolen einer völkisch-nationalistischen Organisation ausgesetzt sind, deren Anhänger […]

DEMO GEGEN FESTUNG EUROPA

Mehrere hundert Menschen protestierten gestern Abend gegen die Festung Europa und für eine sofortige Öffnung der Grenzen für Geflüchtete. Am Rande griff ein Mann die Demonstrierenden an und wurde von Beamten abgeführt. In Redebeiträgen kritisierten Teilnehmende der Protest-Veranstaltung, neben der Abschottungspolitik der EU-Staaten und ihrer Regierungen, auch die deutsche Bundesregierung. Zu sehr würde bei Rassismus […]

EIN ZEICHEN DER SOLIDARITÄT

Anlässlich des rassistisch motivierten Terroranschlags in Hanau, dem Anstieg neonazistischer Anschläge in Bremen, demonstrierten am Donnerstag über 2000 Menschen solidarisch gegen rechten Terror. Demonstrierende skandierten: “Alle zusammen gegen den Faschismus!”. Zu Beginn der Demonstration gab es leichtes Gerangel zwischen Demonstrierenden und Polizei. Trotz Aufforderung den Weg für die Versammlung frei zu geben, versperrten BeamtInnen mit […]