ANGRIFF AUF DAS VIERTEL

Bislang unbekannte TäterInnen schmierten im Bremer Steintor-Viertel diverse NS-verherrlichende und antisemitische Symbole auf Fassaden von Gastronomie- und Kulturbetrieben, Fahrzeuge, Hauswände. Nur wenige Wochen zuvor, wurde in der Nähe mehrfach versucht ein alternatives Jugendzentrum nieder zu brennen. Am Tatort fand sich Propaganda einer neonazistischen Partei. Seit Jahresbeginn ist eine auffällige Häufung von antisemitisch und rassistisch motivierter […]

HÖCKE RUFT ZU GEWALT AUF

Der Landeschef der Thüringer AfD, Björn Höcke, forderte vergangene Woche bei einem geheimen “Flügel”-Treffen in Schnellroda, vor seinen AnhängerInnen: “Die, die nicht in der Lage sind das Wichtigste zu leben was wir zu leisten haben, nämlich die Einheit, dass die allmählich auch mal ausgeschwitzt werden sollten!“. – Sowohl diese Rede und ihre Botschaft, der bewussten […]

“DIE AfD IST DEMOKRATISCH GEWÄHLT”

In Medien und Politik herrscht weiterhin der Irrglaube vor, dass eine demokratisch gewählte Partei automatisch auch Teil eines demokratischen Diskurses sei. Auch in Bremen fehlt bei einigen die Einsicht, dass eine Partei nicht zugleich demokratisch und extrem rechts sein kann. In Hanau ermordet ein Rechtsterrorist Neun Menschen aus rassistisch motivierten Hass heraus. In Halle versucht […]

EIN ZEICHEN DER SOLIDARITÄT

Anlässlich des rassistisch motivierten Terroranschlags in Hanau, dem Anstieg neonazistischer Anschläge in Bremen, demonstrierten am Donnerstag über 2000 Menschen solidarisch gegen rechten Terror. Demonstrierende skandierten: “Alle zusammen gegen den Faschismus!”. Zu Beginn der Demonstration gab es leichtes Gerangel zwischen Demonstrierenden und Polizei. Trotz Aufforderung den Weg für die Versammlung frei zu geben, versperrten BeamtInnen mit […]