STUNDE DER DISKURS-IDIOTEN

Der Bremer AfD Landesverband will vorgeblich seinen Jugendverband loswerden. Was wie ein Versuch scheint den Landesverband von Einflüssen der extrem Rechten zu befreien, verwischt die Tatsache,  dass der Landesverband selbst die extrem Rechte verkörpert. Eine Momentaufnahme zum Wahlkampf-Auftakt Samstag Mittag im Dezember, in der Fußgängerzone in Bremen-Vegesack. Teile der Landesführung und die vom Verfassungsschutz (VS) […]

NUR NOCH FÜNF MINUTEN MIMIMI

Rechtsextremist der “Jungen Alternative” bekommt kein Amt. Private Tiraden der AfD im Stadtteil-Parlament werden beschränkt. Zu Besuch in einer genervten Beiratssitzung Der Saal im Ortsamt West für den Beirat Walle war am Donnerstag erneut gut besucht. Angekündigt hatte der AfD Funktionär Gerald Höns, er wolle den von Behörden als Rechtsextremisten eingestuften Vorsitzenden der Bremer “Jungen […]

KRIMINALISIERTES ENGAGEMENT

Abgeordneter der BIW, Jan Timke, kriminalisiert in der Bürgerschaft antirassistisches Engagement der Bremer Ultra-Gruppe Caillera Am vergangenen Mittwoch machte der Werder-Präsident Hess-Grunewald auf dem Marktplatz vor tausenden BremerInnen deutlich, dass es zivil-gesellschaftliches Engagement braucht gegen die Normalisierung von Rassismus und Hass. “Wir müssen raus auf die Straße und wir müssen Gesicht zeigen”, war eines seiner Appelle. […]

JOURNALISTEN WIE SIE ABKNALLEN

Das AfD Mitglied aus Bremen, Marcus Brünjes, twittert während der Ausstrahlung des ARD Presseclubs, das er es schade findet, dass die neonazistische Terror-Organisation “Revolution Chemnitz” aufflog, bevor sie JournalistInnen ermorden konnten Wer in die völkisch-nationalistischen Abgründe der AfD blickt und verstehen will wie sie im Inneren tickt, wie sie ihre Mitglieder radikalisiert und Teile der […]