FREISPRUCH FÜR TOPFSCHLÄGER

Freispruch für einen antifaschistischen Aktivisten, der mit lautstarken Topfschlagen regelmäßig die “Querdenker-Szene” erzürnte. Eine Polizeibeamtin unterstellte ausgerechnet dem Aktivisten den “Hitlergruß” in Richtung eines “Querdenken 421”-Aufmarsches gezeigt zu haben. Vor dem Amtsgericht blieb davon nichts übrig. Gegen einen Aktivisten, dem vorgeworfenen wurde am 17.07.2021 den „Hitlergruß“ in Richtung eines “Querdenken”-Aufmarschs gezeigt zu haben, erging am […]

EVANGELIKALER GENDERWAHN

In Bremen demonstrierten feministische AktivistinInnen für das Recht auf Abtreibung. In den USA droht dieses Recht durch das oberste US-Gericht aufgehoben zu werden. Heftige Debatten zwischen unversöhnlichen Lagern sind die Folge. Das mächtige evangelikale Netzwerk in den USA sieht sich am Zug, versucht seit Jahrzehnten die Zeit zum Nachteil von Frauen* und queeren Menschen zurückzudrehen. […]

MIT PUTIN GEGEN DIE IMPFPFLICHT

In Bremen sind die “Querdenker“-Aufmärsche nahezu zum Erliegen gekommen. Die Strategie der Szene hat sich im Norden geändert. Statt illegaler “Spaziergänge” finden in den Provinzregionen angemeldete Aufmärsche statt. Die Regionalisierung der kleineren Aufmärsche täuscht zivilgesellschaftliche und antifaschistische Gruppen, die Gefahr einer Verfestigung der Szene auf den Straßen sei vorbei. Ein Blick nach Syke, Verden und […]

NEONAZIS GEGEN RECHTS

Die extrem rechte Szene hat eine neuen Weg gefunden sich zu tarnen. Sie organisiert Querdenker-Demonstrationen mit hippiesken Elementen. Schreibt auf ihre Transparente sie sei “Gegen Rechts“, bezeichnet alles und jeden als “Nazis” und konstruiert eine “echte” und eine “bezahlte Antifa“, eine “freie” und eine unfreie Linke. Zu ersteren selbstverständlich sie sich zählen. In Ritterhude konnte […]