Sicherer shoppen mit Hitler

Bürger in Wut Abgeordnete beschäftigen Neonazi der “Bruderschaft Nordic 12” Nach uns vorliegenden Informationen beschäftigt das kürzlich von BiW Abgeordneten Jan Timke und Ex-AfD Funktionär Piet Leidreiter gegründete Sicherheitsunternehmen BREWAG GmbH den Neonazi Lars Heldt, Mitglied der vom Verfassungsschutz beobachteten „Bruderschaft Nordic 12“. Heldt soll unter anderem bei einem Aufmarsch von diversen Neonazigruppierungen im Nds. Kirchweyhe […]

BiW Abgeordnete gründen Sicherheitsfirma

Gründer der Partei Bürger in Wut (BiW), Jan Timke und das ehemalige Vorstandsmitglied des Landesverbandes AfD Bremen, Piet Leitreiter, heißen uns in ihrer „Welt der Sicherheit“ Willkommen Vor wenigen Wochen berichteten wir über den stadtbekannten Neonazi Lyzian Bankmann, der trotz seiner rechtsextremistischen Aktivitäten beim Sicherheitsdienst TSK angestellt wurde. Die Partei BiW ließ sich für eigene […]

Unheilige Allianzen

Bürger in Wut und AfD Bremen gehen Kooperation zur gemeinsamen politischen Zukunft ein Vor einigen Wochen wurde uns ein Dokument zugespielt, das in Kopie einen Antrag zum Landesparteitag der AfD Bremen 2016 enthält. Unter anderem wurde dieser Antrag vom zweiten Vorsitzenden der Jungen Alternative und seit Ende 2017 auch Schriftführer im Landesvorstand, Marvin Mergard, ausgearbeitet. […]

Die Reichsbürger AfD

Antisemitismus hinter Stahlbeton und Verschwörungswahn Der AfD Beiratfunktionär Gerald Höns, im Stadtteil Walle, besitzt in verschiedenen Teilen Bremens Bunker die zur Zeit des zweiten Weltkriegs errichten wurden. Kernfunktion dieser Bunker war Material und Reichsdeutsche des NS Regimes solange hinter Stahlbeton zu verschanzen, bis der “Totale Krieg” gewonnen sei. Der vor allem im Norden massiv betriebene […]

Wenn die AfD befiehlt und das Rektorat folgt

Rektorat der Hochschule (HS) vollstreckt gegen den AStA politische Interessen von AfD und Bürger in Wut Der AStA der HS Bremen konstatiert aktuell in einer Mitteilung: “Das Rektorat der Hochschule Bremen versucht auf Wunsch der AfD Protestbanner gegen deren Bundesparteitag entfernen zu lassen Zum wiederholten Male hat das Rektorat der Hochschule Bremen versucht, einen Beitrag […]

Viel zu verbergen

AfD Bremen schmeißt bei ihrem Landesparteitag die Presse raus Der Landesverband fürchtet, dass die Öffentlichkeit Einblick erhalten könnte, wie sie und mit wem sie parteiintern agiert. Hinterzimmer-Politik ausgerechnet von der Partei die vermeintlichen “Kartell-Parteien” pausenlos vorwirft verschlossen zu sein. In den Jahren vor der AfD war es die NPD die sich ähnlich gegenüber Öffentlichkeit und […]

Neofaschisten sind nicht das Problem

Sicherheitsdienst beschäftigt militanten Neonazi, unterstützt von rechtsradikalen Bürgerschaftsabgeordneten der AfD nahen Partei BiW Kürzlich erschien ein Beitrag um den Bremer TSK Sicherheitsdienst. Daraus ging hervor, dass TSK sich mit Bürgerschaftsmitgliedern der Partei „Bürger in Wut“ (BiW) ablichten ließ, um den flächendeckenden Einsatz von Bodycams zu propagieren. Das TSK illegal Bodycams zum Einsatz bringt, war Jan […]