MIT PUTIN GEGEN DIE IMPFPFLICHT

In Bremen sind die “Querdenker“-Aufmärsche nahezu zum Erliegen gekommen. Die Strategie der Szene hat sich im Norden geändert. Statt illegaler “Spaziergänge” finden in den Provinzregionen angemeldete Aufmärsche statt. Die Regionalisierung der kleineren Aufmärsche täuscht zivilgesellschaftliche und antifaschistische Gruppen, die Gefahr einer Verfestigung der Szene auf den Straßen sei vorbei. Ein Blick nach Syke, Verden und […]

ALLE GEGEN ALLE

Der Bremer Landesverband ist im Bundestagswahlkampf angekommen. Die Landesführung und Kandidaten geben sich bürgernah und versöhnlich. Bürgerschaftsabgeordneter und Direktkandidat Thomas Jürgewitz, verkauft einen haltlos zerstrittenen Landesverband als liebreizende Musterpartei. Erzwingt jedoch hinter den Kulissen einen Spitzenkandidaten, der weder parteiintern gewollt, noch der ist, für den er sich ausgibt. Im September wird ein neuer Bundestag gewählt. […]

TEAM ANTISEMITISMUS

Früher gehörte Jürgen Todenhöfer, der einstige “Kommunistenfresser” und Protagonist der “Stahlhelm-Fraktion“, dem rechten Flügel der CDU an. Heute bezeichnet er Gaza als “weltgrößtes Konzentrationslager” und forciert israelbezogenen Antisemitismus. Am Samstag warb der “Hamas”-Propagandist für seine Partei “Team Todenhöfer” in Bremen. Todenhöfer ist gern gesehen in deutschen Talkshows. Durch seine 50 Jahre anhaltende Mitgliedschaft in der […]

FÜR GOTT UND VATERLAND

Am Nachmittag marschierten etwa 60 polnische Ultra-NationalistInnen unter Polizeibegleitung durch die Bremer Innenstadt. Angeführt wurden die AkteurInnen von einem ehemaligen Bremer AfD-Politiker. Nach kurzen Redebeiträgen auf dem Marktplatz, zogen die AnhängerInnen unter Polizeibegleitung durch die Innenstadt. Anmelder und einziger Redner auf der Versammlung, war der ehemalige AfD-Stadtteilpolitiker Adam Golkontt. 2015 zog dieser für die AfD […]