STUNDE DER DISKURS-IDIOTEN

Der Bremer AfD Landesverband will vorgeblich seinen Jugendverband loswerden. Was wie ein Versuch scheint den Landesverband von Einflüssen der extrem Rechten zu befreien, verwischt die Tatsache,  dass der Landesverband selbst die extrem Rechte verkörpert. Eine Momentaufnahme zum Wahlkampf-Auftakt Samstag Mittag im Dezember, in der Fußgängerzone in Bremen-Vegesack. Teile der Landesführung und die vom Verfassungsschutz (VS) […]

KRIMINALISIERTES ENGAGEMENT

Abgeordneter der BIW, Jan Timke, kriminalisiert in der Bürgerschaft antirassistisches Engagement der Bremer Ultra-Gruppe Caillera Am vergangenen Mittwoch machte der Werder-Präsident Hess-Grunewald auf dem Marktplatz vor tausenden BremerInnen deutlich, dass es zivil-gesellschaftliches Engagement braucht gegen die Normalisierung von Rassismus und Hass. “Wir müssen raus auf die Straße und wir müssen Gesicht zeigen”, war eines seiner Appelle. […]

JOURNALISTEN WIE SIE ABKNALLEN

Das AfD Mitglied aus Bremen, Marcus Brünjes, twittert während der Ausstrahlung des ARD Presseclubs, das er es schade findet, dass die neonazistische Terror-Organisation “Revolution Chemnitz” aufflog, bevor sie JournalistInnen ermorden konnten Wer in die völkisch-nationalistischen Abgründe der AfD blickt und verstehen will wie sie im Inneren tickt, wie sie ihre Mitglieder radikalisiert und Teile der […]

MAXIMALES TOTALVERSAGEN

Eine Propaganda-Veranstaltung völkischer Nationalisten der AfD konnte in der Bürgerschaft stattfinden. Dass die Kontakte der geladenen Gäste bis ins militant neonazistische Milieu reichen, will der Direktor nicht sehen Am vergangenen Donnerstag war die AfD Strategie restlos aufgegangen. Der aggressiv völkische Resonanzraum hat sich nun endgültig bis ins Mark bürgerlicher Institutionen Bremens verschoben. Weniger durch die […]