BREMER AFD IN NOT

In einer Zeitungsanzeige ruft der „Notvorstand der Bremer AfD“ aktuell alle BürgerInnen dazu auf, sich zur kommenden Bürgerschaftswahl für den extrem rechten Landesverband aufstellen zu lassen. Seit geraumer Zeit ist der Landesverband der AfD in Bremen haltlos zerstritten und entsprechend seit 2021 ohne gewählten Landes-Vorsitz. Der Posten sei “vakant”, heißt es offiziell. Nun stehen Landtagswahlen […]

BEWAFFNETER NEONAZI UNTERWEGS

In einem Supermarkt in der Bremer Neustadt provoziert gestern Abend ein Neonazi mit extrem rechten und rassistischen Symbolen die KundInnen. Auf dem Rucksack eines Rechtsextremisten sind die Zahlen 14 und 318 zu lesen. – 14 steht hier für die neonazistische Formel „14 Words“, die eine völkische weiße Vorherrschaft propagiert. 318 für die verbotene und weiterhin […]

KAPUTT

Die verschwörungsideologische Szene in Bremen gab vergangenen Freitag ihre Scharade auf. Nach unseren Veröffentlichungen zu militanten Neonazis in ihren Reihen, machen die VeranstalterInnen genau jene zu offiziellen Rednern auf den Aufmärschen und skandieren extrem rechte Parolen. Aus dem hier von antifaschistischen AktivistInnen blockierten Aufmarsch, mit ca. vierzig AnhängerInnen der Szene an einer Straßenkreuzung (Video), ertönen […]

QUERDENKER VERURTEILT

Ein Mitorganisator der vom Verfassungsschutz beobachteten Vereinigung “Querdenken 421“, musste sich am Dienstag vor dem Bremer Amtsgericht verantworten. Ihm warf die Staatsanwaltschaft vor, einen Bremer Polizeibeamten durch die Veröffentlichung einer Fotomontage mit “SS“-Runen verunglimpft und damit Symbole verfassungswidriger Organisationen verwendet zu haben. Im Sitzungssaal 150 des Bremer Amtsgericht erscheint Kai V. am Dienstag ohne Rechtsbeistand. […]