DAS SPIEL MIT DER OPFERROLLE

Seit Tagen fahren AfD AkteurInnen Nachmittags durchs Bremer Viertel. Dass besonders im multikulturell geprägten Viertel Faschisten mit ihrer Propaganda absolut unerwünscht sind, ist für die AfD Motivation dort provokativ einzudringen. Diese Provokationen sind nicht neu. Ähnlich agierte die AfD schon im Wahlkampf 2017. Die Bremer AfD ließ von ihrer Jugendorganisation und Akteuren der “Identitären Bewegung […]

HETZE MUSS VORS GERICHT

Wie das Landgericht Bremen unserer Redaktion bestätigt, muss sich das Waller Beiratsmitglied Gerald Höns am 28.03.2019, 11.00 Uhr, im Raum 117, vor Gericht verantworten. Vorausgegangen waren wiederholt falsche Anschuldigungen und Hetze gegen den Bremer Kulturverein Zucker e.V. Die Kulturschaffenden des Zucker-Vereins brachte Höns, in seiner Funktion als AfD Akteur, immer wieder mit Straftaten in Verbindung […]

FRÜHER WAR NICHT ALLES SCHLECHT

Am vergangenen Sonntag veranstaltete die AfD einen “Parteitag” in Bremerhaven. Für diese Veranstaltung wählte der Landesverband einen Ort, an dem sich in der Vergangenheit bereits eine extrem rechte Partei und auch neonazistische Bands heimisch fühlten.  Die Bremer AfD hat ihre passenden Fußstapfen in Bremerhaven gefunden. Beim Parteitag nutze sie ausgerechnet das Gebäude Bei der Franzosenbrücke […]

PARTEI DER ÜBLEN TRICKS

Der Bremer AfD Landesvorstand ließ unter dubiosen Umständen seine KandidatInnen aufstellen und will im Mai mit ihnen in die Bürgerschaft einziehen. Unsere Recherchen geben Anlass zu der Frage, ob der Landesverband mit seinen KandidatInnen überhaupt zur Bürgerschaftswahl zugelassen werden kann.  Der Landesvorstand der Bremer AfD, wird am kommenden Donnerstag ihr ehemaliges Vorstandsmitglied Hinrich Lührssen vor […]